|FR. 20. März BASTARD POETRY SLAM c/o RITTER BUTZKE

fb2

BASTARD POETRY SLAM
c/0 RITTER BUTZE
Freitag, 20. März
Ritterstr. 26 – 10969 Berlin

Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten zum
29. Bastard Slam im Ritter Butzke.

Das ist Lyrik in Lederjacke gegen Geschichten aus der Hood.
Zart und erbarmungslos. Immer selbstgeschrieben, immer feste auf die Ohren!
Der unehelichste Poetry Slam Berlins feiert in den Frühling.

Featured Poet:
Volker Strübing | Berlin

w/
Clara Nielsen | Bamberg
Jason Bartsch | Bochum
Jule Weber | Darmstadt
• Tobias Glufke | Halle
Lisa Eckert | Berlin
Andy Weber | Münster
Die gestörten Möchtegern Twins | Berlin

MCs:
• Julian Heun & Wolf Hogekamp
DJ:
• Ernesto Linares (Bunga & Bunga)
• Einlass 20.30 Uhr // Beginn 21.15 Uhr

Eine Kooperation von Bastard Slam und Tullamore D.E.W

| FR. 6.März – SPREE VOM WEIZEN c/o RITTER BUTZKE

 

1969387_882971388403477_210752269790197003_n1FREITAG, 6.MÄRZ, 21.15 Uhr
► SPREE VOM WEIZEN
c/o
RITTER BUTZKE
Ritterstr.26 10969 Berlin
Die monatliche Poetry Slam Show in der Ritter Butzke,
präsentiert vom Bastard Slam.

Hier gibt es Slam Juwelen außerhalb des Wettbewerbs.
Dazu jede Menge eloquente Inkompetenz, literarische Laborversuche, gefühlte Übersetzungen und sogar Schnapsspiele.

Residents: Julian Heun | Ken Yamamoto | Wolf Hogekamp | Till Reiners | Frank Klötgen
Gäste: Neurosenstolz (David Friedrich & Björn Dunne)
Sebastian Lehmann ( Kreuzbergslam / Lesedüne)

DJ: Ernesto Linares (Bunga & Bunga)
Einlass: 20.30 Uhr // Beginn 21.15 Uhr

Präsentiert vom Bastard Slam [Poetry Slam in der Ritter Butzke]
Eine Kooperation von Spree vom Weizen und Tullamore D.E.W

|FR.20.2. BASTARD POETRY SLAM c/o RITTER BUTZKE

10404370_891364180897531_5349360498659707246_n

Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten zum
28. Bastard Slam in der Ritter Butzke.

Freitag, 20. Februar
Ritter Butzke
Ritterstr.26 (BLN Kreuzberg)

Das ist Lyrik in Lederjacke gegen Geschichten aus der Hood.
Zart und erbarmungslos. Immer selbstgeschrieben, immer feste auf die Ohren!
Der unehelichste Poetry Slam Berlins.

w/
• Philipp Herold | Koblenz
• Flo Wintels | Paderborn
• Lillemor Kausch | Konstanz
• Robin Isenberg | Berlin
• Noah Klaus | Berlin (Aktueller Berlin Champ)
• Marvin Weinstein | Berlin
• Piet Weber | Berlin
• Hinnerk Köhn | Kiel
• Sebastian Lehmann

MCs:
• Julian Heun & Wolf Hogekamp
DJ:
• Ernesto Linares (Bunga & Bunga)
• Einlass 20.30 Uhr // Beginn 21.15 Uhr

Eine Kooperation von Bastard Slam und Tullamore D.E.W

| 16.8. /17.8. DOCKVILLE – HAMBURG

Es wird, wie schon in den letzten Jahren, einen Poetry Slam auf dem Festival Dockville geben.
Samstag, 15 h
Diesmal könnt ihr auch Texte von Herr Heun und von mir auf der Bühne lauschen, kritisch beäugen, mitleidig belächeln, euphorisch abfeiern, whatever…. 
Tipp: Emotionales Streching vor dem Slam : An der Pommes Bude „Zum Bitteren Hering“ um 14.30 h. Wer in Badehose kommt, kann am emotionalen Stretching kostenlos teilnehmen, alle anderen zahlen 5 Mark.

|FR. 15. AUG. BASTARD POETRY SLAM c/o RITTER BUTZKE

frühling (elfchen)

Liebe Beachboys und Sunshinegirls,
Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten auch im August
zum 23.Bastard Slam in die Ritter Butzke.

FREITAG, 15. AUGUST
START: 21.15 h
RITTER BUTZKE
Ritterstr.26 //

Das ist Lyrik in Lederjacke gegen Geschichten aus der Hood. Zart und erbarmungslos. Immer selbstgeschrieben, immer feste auf die Ohren!

Der unehelichste Poetry Slam Berlins.

Featured Poet:
Jan Philipp Zymny | Dortmund

• Line Up:
• Franziska Holzheimer | Hamburg
• Felix Lobrecht | Marburg
• Marie-Theres Schwinn | Berlin
• Florian Wintels | Paderborn
• Karsten Lampe | Berlin
• LSD (Volker Strübing/ Micha Ebeling) | Berlin

• u.a.

MCs:
• Julian Heun & Wolf Hogekamp
DJ:
• Ernesto Linares (Bunga & Bunga)
• Einlass 20.30 Uhr // Beginn 21.15 Uhr

Eine Kooperation von Bastard Slam und Tullamore D.E.W

| Do. 24. Juli 21h Spree vom Weizen /Kantine am Berghain

julian_pumpe3Foto: Jen Henkenius

SPREE VOM WEIZEN
Die vollkornste Slam- und Lesebühne Berlins .

Donnerstag, 24.Juli

21.00 h
Kantine am Berghain
Am Wriezener Bahnhof, 10243 Berlin

Poetry, Schnapsspiele, eloquente Inkompetenzen,
literarische Irrtürmer und hasse nich jesehn.

SPREE VOM WEIZEN hat wieder an Fahrt aufgenommen
und steuert auf unseren neuen Hafen zu.

• mit an Board

• Till Reiners
• Ken Yamamoto
• Wolf Hogekamp
• Julian Heun
Frank Klötgen

Gäste:
ALLEN EARNSTYZZ
Dorian Steinhoff

• ab 23.00 h
• Ernesto Linares und Julian Heun Aka Bunga Bunga
Eine Kooperation von SPRRE VOM WEIZEN und Tullamore D.E.W.

| FR.18. JULI BASTARD POETRY SLAM c/o RITTER BUTZKE

wp_juli
Freitag, 18. Juli 14
BASTARD POETRY SLAM c/0 RITTER BUTZKE
Ritter Str.26
U Moritzplatz (Linie8)

Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten zum 22. Bastard Slam in der Ritter Butzke.

Das ist Lyrik in Lederjacke gegen Geschichten aus der Hood. Zart und erbarmungslos. Immer selbstgeschrieben, immer feste auf die Ohren!
Der unehelichste Poetry Slam Berlins.

Line Up:
• Andy Strauß | Münster
• Sulaiman Masomi | Köln
• Sebastian Lehmann | Berlin
• Flo Cieslik | Frankfurt am Main
• Max Gebhard | Berlin
• Maximilian Humpert | Köln
• Piet Weber | Berlin
• u.a.

MCs:
• Julian Heun & Wolf Hogekamp
DJ:
• Ernesto Linares (Bunga & Bunga)
• Einlass 20.30 Uhr // Beginn 21.15 Uhr

Eine Kooperation von Bastard Slam und Tullamore D.E.W

| DI. 20.MAI – 21.00 h BERLIN vs. HAMBURG – VOLKSBÜHNE BERLIN

jasper_diedrichsen
Jasper Diedrichsen ( Hamburg )

Dienstag, 20.MAI – 21.00 h
Berlin vs. Hamburg [Poetry Slam Städte Battle]
Volksbühne Berlin (großes Haus)

Berlin:
Volker Strübing, Sebastian Lehmann, Nick Potter,
Bas Böttcher, Paul Bokowski

Hamburg:
Jasper Diedrichsen, Bente Varlemann, Fabian Navarro,
Tolga Daglum, Jörg Schwedler

MCs: Julian Heun / Wolf Hogekamp

Berlin vs. Hamburg, eine Poetry Slam Städte Battle.
Es geht nicht bloß um die beste Geschichte, um die besten Texte und die beste Performance. Nein, es geht um viel mehr: Es geht um die Ehre. Dieser Battle geht nicht nur der Frage nach dem besten Poeten nach. Es geht um die Stadt, es geht um alles: Der uralte Zwist zwischen Berlin und Hamburg wird nicht mehr zwischen Telefon und Bilderstrecke, nicht mehr zwischen Meinung und Vorurteil ausgetragen: Kampf der Künste[Hamburg] und Spokenwordberlin trägt diesen finalen Kampf auf der Bühne aus.

Antreten werden die besten Poeten der jeweiligen Stadt und sie werden würdige Gegner vorfinden. Es heißt:Hauptstadt gegen Hansestadt
Hauptstadt der freien Künste gegen Hauptstadt der Herzen.
Ein denkbar spannender Battle: Denn auch die Hamburger Szene hat in den letzten Jahren einige der hochkarätigsten deutschen Dichter hervorgebracht und stellt sich ebenso siegessicher wie Berlin dem Kampf.

Am Ende werden ausnahmsweise einmal keine Meinungen, kein subjektives Empfinden entscheiden, sondern jene Poeten, die sich durch den besten Text, die besten Geschichten, die beste Performance hervortun. Die Fragen bleiben: Wo entstehen die spannenderen Geschichten? Am Alexanderplatz oder auf dem Kiez? An der Elbe oder doch in den kreativen Zentren entlang der Spree? Nach diesem Kampf der Städte werden wir es endlich wissen. Vielleicht wird sich noch immer nicht klären, welche Stadt der bessere Platz zum Leben ist, aber in jedem Fall wird sich zeigen, welche Stadt sich künftig als wahre Hauptstadt des Poetry Slams bezeichnen darf. Spannender geht eigentlich nicht, wa?

| FR. 16.MAI: BASTARD POETRY SLAM c/o RITTER BUTZKE

wp_mai_bastard
Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten zum 20. Bastard Slam in der Ritter Butzke.

Das ist Lyrik in Lederjacke gegen Geschichten aus der Hood. Zart und erbarmungslos. Immer selbstgeschrieben, immer feste auf die Ohren! Der unehelichste Poetry Slam Berlins.
“Wenn du’s magst, bist du cool. Wenn nicht, bist du ein Bastard” (K.I.Z.)

Supergeil!
Für die Maiausgabe haben wir uns  ein dreistes Line Up gebastelt.
Ohne Kettensägen, Äxte und einen Bart ist der featured  Poet des Abends Patrick Salmen schlichtweg unvorstellbar
und das nicht nur für Kinder.

• Patrick Salmen | Featured Poet
“Und du sagst, er störe dich, mein Bart. Wenn wir uns küssen,
dann kratz das so. Natürlich kratzt das.
Das ist wie das Gleiten einer Plattennadel über Vinyl.
Das kratzt auch und ist trotzdem schön.”
Patrick Salmen

Poetinnen und Poeten bewerfen euch mit Texten und verstecken sie in Euren Köpfen .

Line Up:

• Florian Cieslik | Frankfurt
• Katharina Milena | U 20 Berlin

• Die gestörten Möchtegerntwins | Berlin
• Eike Bret | Hannover
Michael-André Werner | Berlin
• Piet Weber | Berlin

• MCs: Julian Heun & Wolf Hogekamp •
• DJ: Ernesto Linares (Symbiostic/ Bunga & Bunga) •
• Einlass 20.30 Uhr // Beginn 21.15 Uhr •
Eine Kooperation von Bastard Slam und Tullamore D.E.W.

|FR 02.MAI 3 JAHRE SPREE VOM WEIZEN – RITTER BUTZKE

 

hasse_ma_ein_euro
FREITAG, 02.MAI

3 Jahre Spree Vom Weizen!

RITTER BUTZKE
Ritterstraße 26, 10969 Berlin

Die vollkornste Slam- und Lesebühne Berlins
feiert den 3.Geburtstag.

Und zwar ganz gehörig.
In der Ritter Butzke. Mit Euch.

Poetry, Schnapsspiele, eloquente Inkompetenzen,
literarische Irrtürmer und hasse nich

mit
Julian Heun
Wolf Hogekamp & Lino Ziegel aka Broca Areal
Frank Klötgen
Till Reiners
Volker Strübing
Harald Kienzler
Bas Böttcher
Ernesto Linares

Nach der Spree Vom Weizen Show zeigen
die Edelknechte von Bunga & Bunga
wie ein kesser Beat aufs Tanzparkett geleg wird.
So is det!