BASTARDSLAM Sonntag, 12.FEB.Festsaal Kreuzberg

mit
Paul Salamone (Berlin /US)
Paula Varjack (letzter vorläufiger auftriit, geht nach London zurück)
David Friederich (Hamburg Kampf der Künste)
Jana Klar (CH. Bern/Berlin)
Stefan Dörsing (Allen Earnstezz)

Paul Salamone wird der featured Poet sein. Aus dem Hause „Kampf der Künste“ aus Hamburg
kommt David Friederich. Stefan Dörsing aus Marburg hat endlich Zeit, geile Texte hat er schon länger.Gewann den Arte Web Slam, ist aber nicht so entscheidend. Entscheidend ist vielmehr die Tatsache, dass Stefan Mitglied der Poetry Band :Allen Earnstezz ist und kong fu kann.
Unvergessen der Hit von Allen Earnstezz: Ick hab den shit satt!
Und jetzt sei noch erwähnt, das JANA KLAR aus der schweiz einreitet, um beim Bastardslam den Poetrychauvinisten zu zeigen, wo der hammer steht!(Unter welchen Umständen sich die Chancen, im Januar ein König zu werden, extrem erhöhen können!!!!) Paula Varjack geht zurück nach London und sagt leise bye bye beim bastardslam. Weinen wir ein wenig, nein, weinen wir viel und winken beim abschied.
Moderation Wolf Hogekamp

1 Kommentar zu „BASTARDSLAM Sonntag, 12.FEB.Festsaal Kreuzberg“

Schreibe eine Antwort zu Lukas Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s